Ausgabe 1 / outside the box: „Work Will Tear us Apart“


Termin Details

  • Datum:
  • Ort: SFE 1

Die unabhängigen Leipziger Zeitschriften „Outside the Box – Zeitschrift für
feministische Gesellschaftskritik“ und „Ausgabe 1 – Zeitschrift für Weltverdopplungsstrategien“ stellen sich und ihre aktuellen
Projekte zum Thema „Arbeit“ vor.

„Outside the Box“ ist ein 2008 gegründetes Magazin, das sich einer umfassenden
Gesellschaftskritik aus einer feministischen Perspektive verschrieben hat: „Wir sind
davon überzeugt, dass nur jene politische Theorie und Praxis wirklich
emanzipatorisch sein kann, die selbstverständlich und von Grund auf feministisch ist
– ebenso, wie ein Feminismus, der das repressive Geschlechterverhältnis überwinden
will, niemals bloß die bessere Integration der Frauen ins Bestehende fordern darf.“

Die „Ausgabe 1 – Zeitschrift für Weltverdopplungsstrategien“ ist ein Kultur- und
Gesellschaftsmagazin zu Politik, Wissenschaft und Kunst – mit Reportagen,
Interviews, Fotografien und Illustrationen. Im Fokus steht die Dokumentation,
Analyse und Kritik eines jeweiligen Schwerpunktthemas. Hierfür bietet die
Zeitschrift jenseits etablierter Medienformate Raum für ausufernde Texte und
20-seitige Interviews.

Beide Projekte sind nichtkommerziell und werden von einem weit verzweigten Netzwerk
interessierter Wissenschaftler_innen, Künstler_innen und Aktivist_innen realisiert.
Auf den Linken Buchtagen lesen unter dem Titel „WORK WILL TEAR US APART“
Redakteur_innen beider Zeitschriften Texte aus ihren aktuellen Ausgaben zum Thema
„Arbeit“.

http://outside-mag.de/

http://www.ausgabe1.de/home/