Gen-ethisches Netzwerk

Befasst sich seit vielen Jahren kritisch mit Fragen der Gen- und Fortpflanzungsmedizin.

Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Brunnenstr. 4
10119 Berlin
Telefon: 030  – 685 70 73
Fax: 030 – 684 11 83
Email: gen[at]gen-ethisches-netzwerk.de www.gen-ethisches-netzwerk.de

Das Gen-ethische Netzwerk e.V. (GeN) wurde 1986 von kritischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Journalisten, Tierärztinnen, Medizinern, PolitikerInnen und anderen an der Gentechnik interessierten Menschen gegründet. Es vermittelt Informationen und Kontakte zum Thema Gentechnologie und Fortpflanzungsmedizin. Die Aufgabe des Vereins ist die kritische Auseinandersetzung mit diesen Techniken.

Das GeN

  • gibt der kritischen Auseinandersetzung mit Gen-, Bio- und Reproduktionstechnologien eine Stimme
  • sorgt für einen Überblick im Dschungel von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft
  • unterstützt andere Gruppen, Initiativen und Bündnisse bei der – inhaltlichen wie auch organisatorischen – Vorbereitungen von Veranstaltungen, Info-Ständen et cetera zu den genannten Themen
  • sorgt dafür, dass JournalistInnen auch gentechnikkritische Stimmen zu hören bekommen
  • vermittelt Referentinnen und Referenten
  • organisiert Kampagnen, Kongresse oder Vorträge zu Themen der Gentechnologie und Fortpflanzungsmedizin
  • unterhält ein Archiv, das nach Anmeldung besucht werden kann
  • gibt seit mehr als fünfundzwanzig Jahren den Gen-ethischen Informationsdienst (GID) heraus